Updates

08.02.2018

Sag‘ es durch die Blume: Mit LoveScout24 und dem „Bachelor“ 2017 unterwegs in Hamburg

Der Valentinstag steht vor der Tür und damit der wohl wichtigste Tag im Jahr, wenn es um Liebe und Romantik geht. LoveScout24 bietet zu diesem Anlass ein neues Feature an: den LoveScout24-Valentinsstrauß. Damit können Premium-Mitglieder auf der Plattform ein anderes Mitglied mit dem Strauß beschenken. Nimmt der Flirtpartner das Geschenk per Mausklick an, erhält er einen realen Strauß nach Hause geliefert. Dafür kooperiert LoveScout24 mit dem Blumenversand-Startup Bloom’s.

Um auf die Aktion aufmerksam zu machen und den Valentinstag einzustimmen, führte LoveScout24 eine Überraschungs-Redaktionstour bei Hamburger Tages- und Lifestylemedien durch: Sebastian Pannek, bekannt aus der TV-Show „Der Bachelor“ im Jahr 2017, verteilte Blumen an ausgewählte Redakteure, unterstützt von zwei verkleideten „Cupidos“. In Interviews gab er Tipps zu Dating und Romantik. Anschließend verteilte das Trio Tulpen und Flyer mit Komplimenten wie „Du bist einzigartig“ an Hamburger Passanten und sorgte für zusätzliche Aufmerksamkeit.

Dass Blumen als Valentinsgeschenk noch immer als besonders romantisch gelten, zeigt eine Umfrage von LoveScout24, die zusätzlich zur Aktion durchgeführt wurde. 72 Prozent der befragten Singles würden sich am 14. Februar über einen Strauß freuen. Beschenkt werden am Valentinstag bisher allerdings vorwiegend Frauen: 73 Prozent haben schon mal ein Geschenk, 53 Prozent mehrmals sogar Blumen zum Valentinstag erhalten, während nur knapp jeder zweite Mann (45 Prozent) überhaupt schon am 14. Februar beschenkt wurde.

LoveScout24 gehört zur Meetic Group, die in 15 europäischen Ländern mit verschiedenen Dating-Portalen vertreten ist.

LHLK unterstützt die Plattform seit 2017 in den Bereichen Consumer- und Produkt-PR.

Mehr Informationen gibt es hier.

Zurück

Mit LoveScout24 unterwegs in Hamburg
Foto: LHLK / LoveScout24