Wir fahren auf Zukunft ab

© Webasto_SE, Produktvideo 20218

Webasto sieht sich als Wegbereiter für die Mobilität von morgen: digital, elektrisch und mit klarer Langzeitperspektive. Wir sorgen dafür, dass diese Geschichte genauso cool erzählt wird, wie sie ist.

Digital Marketing Influencer Relations Kreation & Content Strategie

Die Zukunft der Mobilität wird im Würmtal bei München beschlossen. Webasto, das steht für Wilhelm Baier Stockdorf. Und für eine 120 Jahre lange Tradition als Unternehmen, das bei jedem großen Fortschritt in Sachen automobiler Fortbewegung ein Teil der Lösung war. Von den Anfängen als Unternehmen für Stanzteile, Drahtbügel und Haushaltsgeräte kurz nach der vorletzten Jahrhundertwende entwickelte sich der Vordenker Webasto zum verlässlichen Partner der Autoindustrie. Zu einem, der mehr ist als nur Produzent der bekannten Standheizungen.

Webasto begreift sein Geschäftsmodell als permanente Evolution, entwickelt sich stetig weiter und definiert die technologischen Standards der Zukunft schon in der Gegenwart. Die Stockdorfer Firma denkt Elektromobilität als Gesamtsystem aus Batterien, Ladelösungen, Thermomanagement und Dachlösungen speziell für die Anforderungen von elektrischen Fahrzeugen.

Webasto; Social Media; Social Media Strategie; Social Media Betreuung
Webasto; Social Media; Social Media Strategie; Social Media Betreuung
Webasto; Social Media; Social Media Strategie; Social Media Betreuung
Webasto; Social Media; Social Media Strategie; Social Media Betreuung
Webasto; Social Media; Social Media Strategie; Social Media Betreuung
Webasto; Social Media; Social Media Strategie; Social Media Betreuung
© Webasto_SE

Dieses Narrativ greifen wir in unserer Kommunikation auf. Während die Automobilindustrie einen fundamentalen Transformationsprozess durchläuft, agiert Webasto weiterhin mit verantwortungsvoller Führung sowie klarer, unternehmerischer Haltung. Dabei verliert das Unternehmen nie seine Werte aus den Augen: Freude an Zusammenarbeit und Verbesserung, Leidenschaft für Qualität und Innovation, Verantwortung mit Weitsicht und Herz und Verstand für Kund:innen.

Zu Beginn unserer Social-Media-Arbeit für Webasto ging es darum, diese Werte strahlen zu lassen und den Transformationsprozess erzählerisch zu begleiten. Im Laufe der Zeit haben wir Prozesse, Strukturen und neue Analysetools implementiert, ein Social Media Team auf Unternehmensseite aufgebaut, es trainiert und begleitet. So geben wir der Firma einen konsistenten, erkennbaren Stil, der stark von der Nutzerperspektive geprägt ist. Mittlerweile hat unser ganzheitlicher Kommunikationsansatz den ganzen Account verändert. So sind wir bei großen Branchenevents wie der IAA mit an Bord und schaffen durch strategische Kampagnen und gezieltes Performance Marketing nicht nur Aufmerksamkeit vor Ort, sondern auch langfristige Brand Awareness. Im Bereich Employer Branding positionieren wir wir Webasto als fortschrittliches Unternehmen mit zukunftsorientierten Führungsprinzipen.

Besonders stolz sind Sarah, Hannah und Susanna darauf, wie die Social Media-Strategie innerhalb weniger Monate Realität wurde: Wir haben bestehende Kanäle konsolidiert, neue aufgebaut und Formate etabliert, in denen sich Webasto als der Wegbereiter präsentieren kann, der er ist.

Steigende Follower-Zahlen und eine hohe Interaktionsrate sind für uns die beste Bestätigung unserer Arbeit.

Der Wandel ist noch nicht abgeschlossen. Weder der in der Automobilbranche noch der des Stockdorfer Zulieferers. Weder global noch in den Köpfen der Menschen. Nur Standheizung war gestern, elektrisches und autonomes Fahren ist heute und wird morgen wichtiger denn je sein. So kümmern wir uns weiter leidenschaftlich und mit passgenauen Social-Media-Kampagnen um Webastos Reputation als zukunftsrelevanter Player auf dem Spielfeld der E-Mobilität.