Updates

23.06.2017

DriveNow feiert seinen 6. Geburtstag und zieht Bilanz

DriveNow, das Carsharing-Joint Venture der BMW Group und der Sixt SE, zieht sechs Jahre nach seiner Gründung Bilanz. Seit dem Start im Juni 2011 in München hat sich DriveNow in Deutschland und Europa zu einem der größten Carsharing-Anbieter entwickelt.

Mit dem im Mai 2017 eröffneten Standort Helsinki bietet DriveNow seinen Service inzwischen in zwölf europäischen Städten an und zählt insgesamt über 900.000 Kunden. An allen Standorten bietet DriveNow auch elektrische BMW i3 an und ist so ein entscheidender Treiber für Elektromobilität. Kunden können in den zwölf Städten auf eine Fahrzeugflotte von rund 5.700 BMW und MINI Modellen zurückgreifen. Insgesamt haben DriveNow Kunden schon weit über 24 Millionen Fahrten unternommen, davon gut vier Millionen in der Pilotstadt München.

In den fünf deutschen DriveNow Städten Hamburg, Berlin, Köln, Düsseldorf und München sind mittlerweile über 660.000 Kunden registriert, dies sind rund 40 Prozent aller Carsharing-Mitglieder in Deutschland.

LHLK unterstützt DriveNow seit 2012 in den Bereichen Unternehmenskommunikation, Consumer- und Produkt-PR.

Mehr Informationen gibt es hier

Zurück

Grafik: DriveNow